Fasching in der Lindenschule

Am Rosenmontag, den 11.3.2012, verlief der Vormittag in der Lindenschule nach dem Motto „Helau und Alaf“. An diesem Morgen betraten Prinzessinnen, Engel, Jediritter, Tiere, Figuren aus Film und Fernsehen die Lindenschule. Dort trafen diese auf ihre verkleideten Lehrerinnen und Lehrer, die kostümierte Schulleiterin, Sekretärin und den verkleideten Hausmeister. Gemeinsam wurde das Faschingsfest gefeiert. Es wurden Kostüme erraten, vorgestellt und gewürdigt. Es wurde gespielt, getanzt und gelacht. In vielen Klassen gab es an diesem Vormittag auch besondere Speisen oder ein Brotdosenbuffet.

Auf dem Schulhof und auf den Fluren, bei der Polonaise, konnten die Klassen dann auch die anderen Kinder und ihre Kostüme bewundern und bestaunen. Auch unsere Schulleiterin, Frau Koser, stattete jeder Klasse einen Besuch ab und ließ sich von den Kindern stolz erzählen, als was sie verkleidet sind. Am Mittag endete dieser fröhliche Tag bei einigen Kindern schon mit einer neuen Idee für das nächste Faschingsfest.

Zurück