Deutsch als Zweitsprache

Kinder mit Migrationshintergrund kommen mit heterogenen Deutschkenntnissen in die Grundschule. Die Lindenschule bietet zurzeit drei Stunden Deutsch-als-Zweitsprache-Unterrichtsstunden für 15 SchülerInnen an. Das Lernen findet in kleinen Lerngruppen statt und der Unterricht orientiert sich an de individuellen Lernausgangslagen der Schülerschaft.

 

Im Schuljahr 2018/19 wird die Lindneschule DaZ-Zentrum. Wir freuen uns auf die Arbeit. Demnächst gibt es dazu mehr INformationen.